VERWALTUNGSRAT

Der Verwaltungsrat ist das Organ, das unter dem Vorsitz des Bürgermeisters kollektiv und ständig in der ihm zugewiesenen politischen Funktion gemäß Artikel 23 des Gesetzes 7/1985 vom 2. April, mit dem die Grundlagen des Kommunalverwaltungsgesetzes umgesetzt werden, zusammenarbeitet und unterstützt. Dieser nimmt außerdem die Aufgaben wahr, die ihm von einer kommunalen Behörde oder ausdrücklich gesetzlich übertragen werden.

Die Anzahl der Mitglieder des Verwaltungsrats darf neben dem Bürgermeister, der sie frei ernennt und abberuft, nicht über einem Drittel der gesetzlich festgelegten Zahl der Mitglieder der Körperschaft liegen.

Folglich darf der Verwaltungsrat neben dem Bürgermeister nicht mehr als sieben Mitglieder haben, zumal sich der Stadtrat aus einundzwanzig Vertretern zusammensetzt.

Die Sitzungen des Verwaltungsrats sind nicht öffentlich; seine Besprechungen sind vertraulich. 

Die Tagesordnungen und die entsprechenden Protokolle der Verwaltungsratssitzungen finden Sie auf der Website der Stadt: http://www.calp.es/es/transparencia/actas-de-junta-de-gobierno-local.


Mitglieder des Verwaltungsrats

  • Bürgermeister – Vorsitzender:
    • Hr. César Sánchez Pérez
  • Stadtratsmitglieder:
    • Hr. Manuel J. Cabrera Fernández Pujol.
    • Fr. Ana M.ª Sala Fernández.
    • Fr. M.ª Pilar Cabrera Bertomeu.
    • Fr.  Ana Isabel Perles Ribes.
    • Hr. Jan Michel Remi Van Parijs.
    • Fr. Hilde Elisa Peter Backaert.
    • Hr. Domingo Sánchez García.


Häufigkeit der Sitzungen:

Der Verwaltungsrat tritt jede Woche am Dienstag - Feiertage ausgeschlossen - um 10:30 Uhr zu den gewöhnlichen Sitzungen zusammen. Tag und Uhrzeit können geändert werden und die Sitzungen bei zeitlicher Übereinstimmung mit Feiertagen ausgesetzt werden. Außerdem können diese innerhalb der selben oder unmittelbar darauffolgenden Woche aufgeschoben oder vorgezogen werden, wenn es sich um einen geschäftsfreien Tag handelt oder besondere Umstände vorliegen.

Ort, an dem die Sitzungen abgehalten werden:

Sitzungsraum des Verwaltungsrats im Rathaus.

Beschlüsse: